150608_spindlerzaehne_zahnarzt_oppenau_blog_juni_be_my_eyes_01

Sehende helfen blinden Menschen im Alltag – mit einer neuen App

Eine neue App macht das Leben für Blinde leichter, indem sie sich mit sehenden Helfern über das Handy Netz und einer Smartphone-App verbinden. Dies ermöglicht den Blinden kleine und große Aufgaben im Alltag zu bewältigen und der Sehende kann jemandem anderen auf einfachem und informativem Weg mit Freude zusehend helfen. Die App heißt „Be My Eyes“ und konnte den Alltag für schon viele Blinde revolutionieren.

Es kostet dich nicht einmal eine Minute die richtige Dose aus dem Vorratsschrank auszusuchen, auf das Ablaufdatum der Milch zu gucken oder die richtige Zutat für Abendessen aus dem Kühlschrank zu finden – wenn du nur im Besitz deiner vollen Sehkraft bist.

Für visuell eingeschränkte Menschen werden kleinere Aufgaben sogar zuhause manchmal zu riesigen Herausforderungen. Diese App heißt „Be My Eyes“ und kann helfen diese Herausforderungen zu mindern. Blinde Menschen erhalten durch die App die Möglichkeit mit einem direkten Video Anruf ehrenamtliche sehende Menschen bei Aufgaben die „klare“ Sicht benötigen, um Hilfe zu fragen. Der Helfer „leiht“ dem Blinden durch sein oder ihr Smartphone seine / ihre Augen. Der Blinde kann seine Smartphone Kamera auf die abzufragenden Dinge richten, damit der angerufene Helfer sehen und beschreiben kann was der Blinde vor sich hat. Zusammen können sie das Problem in kürzester Zeit lösen. Die Test Version dieser App kam bei den Blinden sehr gut an. Der Vorsitzende des dänischen Verbandes der Blinden John Heilbrunn, selbst blind, findet die Möglichkeit Hilfe aus einem Netzwerk von Volontären zu bekommen großartig und beteuert:

Diese App macht es möglich zu ungünstigen Zeitfenstern, in denen es unbequem wäre Nachbarn oder Freunde zu behelligen, trotzdem weiter zu kommen ohne entschuldigend Hilfe zu erbitten.

Die Idee zu „Be My Eyes“ stammt von Hans Jørgen Wiberg (50), ein dänischer Möbelbauer, der selbst sein Augenlicht im Alter von 25 Jahren verlor. Die App soll seinem Wunsch nach, sowohl das Leben erblindeter Menschen leichter machen als auch für hilfsbereiten Menschen eine neue Flexible Plattform geben.

Es ist flexibel, dauert nur wenige Minuten zu helfen. Daher ist die App eine gute Gelegenheit für geschäftige, moderne Individuen mit ihrer Energie, anderen zu helfen.

sagt er.

Die „Be My Eyes“ App ist frei verfügbar im App Store ›› DOWNLOAD HIER