Prophylaxe dient der Vorbeugung von Krankheiten wie Karies und Parodontitis. Diese Bakterien sind in fast jeder Mundhöhle vorhanden. Die Prophylaxe zielt darauf ab, die Bakterienanzahl zu reduzieren und so gering wie möglich zu halten. Daher ist eine regelmäßige, kontinuierliche Behandlung in der Praxis neben dem täglichen Zähneputzen für jeden unabdingbar. Gerade an Stellen, die man selbst nur schwer reinigen kann wie beispielsweise Zahnzschwischenräume, Zahnfleischtaschen und Kronenränder. Zu einer guten Prophylaxebehandlung zählt aber auch die Beratung und Aufklärung, wie und mit was man seine Zähne am besten reinigen kann. Auch das ist individuell zu betrachten, da es unterschiedliche Faktoren zu berücksichtigen gibt. Hierbei spielen neben diversen genetischen Faktoren auch die Bildung von Zahnstein eine wichtige Rolle. Des weiteren wird unterschieden in Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Dann kommen noch Faktoren wie Zahnspange, Implantate, Brücken uvm. hinzu. Um möglichst lange schöne und gesunde Zähne zu haben sollte jeder regelmäßig zur Professionellen Zahnreinigung bei seinem Zahnarzt gehen.
In der Prophylaxebehandlung selbst werden die Taschentiefen betrachtet, Beläge und Karies lokalisiert. Mit diversen Geräten und Instrumenten werden die Zähne gereinigt und poliert, um eine möglichst glatte Oberfläche zu bekommen, so dass sich keine bzw. kaum Bakterien anhaften können. Ggf. wird eine Flouridbehandlung durchgeführt.

Wichtig ist auch gleich einen Termin für die nächste Behandlung festzulegen, damit die Regelmäßigkeit gewahrt bleibt.
Im Prinzip ist die Prophylaxe eine Art Wellness-Behandlung für die Zähne und wir haben mittlerweile viele Patienten, die diese auch als solche betrachten und ganz entspannt zur Prophylaxe kommen und sich im Anschluss über saubere und glatte Zähne freuen.

Für Fragen stehen wir in unserer Praxis sehr gerne zur Verfügung.


Die Artikel und Beiträge unserer Website enthalten nur allgemeine Hinweise und dürfen nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Sie können einen Arztbesuch nicht ersetzen!